Ferienhaus Fjordnorwegen, Urlaub Fjordnorwegen

Norwegen ist eines der beliebtesten Urlaubsländer des Nordens. Die Landschaft des skandinavischen Landes ist äußerst abwechslungsreich, besonders Naturliebhaber und Sportbegeisterte erfreuen sich an dem vielfältigen Land. Norwegen ist von Gebirgen und den berühmten Fjorden durchzogen, ferner beherbergen die Städte viel Sehenswertes und bieten eine willkommene Ablenkung.

Norwegens beeindruckende Fjordlandschaft
Lysefjord

© LysefjordMercy from Wikimedia Commons.
Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Norwegens Küste ist stark zerklüftet und bildet unzählige Meeresbuchten, so genannte Fjorde. Die bekanntesten Fjorde sind der Geirangerfjord, Nordfjord, Sognefjord, Hardangerfjord, Oslofjord und der Lysefjord.

Beliebtestes Ziel unzähliger Touristen ist die Gegend rund um den Geirangerfjord. Er liegt märchenhaft inmitten der Bergmassive, das Gebiet eignet sich hervorragend zum Wandern oder Kanu fahren, so lässt sich das herrliche Fleckchen Erde am besten genießen. Ein phantastisches Schauspiel bieten die Sieben Schwestern, sieben Wasserfälle stürzen beeindruckend 300 m in die Tiefe. Daneben ist die Vegetation äußerst artenreich und bildet einen faszinierenden Kontrast zum tiefblauen Wasser der Bucht.

Die Umgebung des Nordfjords führt den Besucher in eine beeindruckende Gletscherlandschaft. Im Winter kann man hier Ski fahren, ebenso werden viele Gletschertouren angeboten. Auf dem Preikestolen bietet sich, direkt am Lysefjord, ein atemberaubender Blick in 600 m Höhe, ebenso hat man von dem Kjerag ein faszinierendes Panorama. Allerdings ist diese Plattform über 1000 m hoch gelegen und befindet sich auf einem zwischen Felsen eingeklemmten Steinblock.

In Norwegen gibt es noch einige Buchten, nennenswert das Anglerparadies Dalsfjord, der Boknafjord mit der Insel Karmøy sowie der Førdefjord. Die nördlichste Kommune in Norwegen nennt sich Storfjord, gerade mal 2000 Einwohner haben hier ihr Zuhause.

Die schönsten Städte der Westküste

In der Nähe des Høgsfjord liegt die Stadt Stavanger, ein überaus sehenswerter Ort mit viel Geschichte und einigen interessanten Bauwerken. Am Hafen bietet sich, auf dem Fischmarkt, die Gelegenheit, von den frisch gefangenen Spezialitäten zu kosten. In der Altstadt lohnt sich der Besuch des Ölmuseums und des historischen Doms. Die Stadt Trondheim liegt am gleichnamigen Trondheimsfjord, Lebensraum unzähliger Fischarten und Steinkorallen.

Etwa 2 km vor der Stadt liegt die kleine eindrucksvolle Insel Munkholmen. Zur damaligen Zeit diente sie als Festungsanlage, heute ist sie im Sommer ein beliebter Badeplatz.

Höhepunkt eines Besuchs der Stadt Trondheim, ist der Nidarsdom, eine unglaublich schöne Kathedrale mit aufwendigen Verzierungen und Details. In der Stadt findet man auch die weltweit nördlichste Synagoge, das Innere des Bauwerks ist häufig ein beliebtes Fotomotiv.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Kategorien
Ferienhäuser in Norwegen